Im Norden von Thailand: Chiang Mai, Pai & Chiang Rai

Ich muss gestehen, dass wir uns vor unserer Reise nicht wirklich viele Gedanken über Chiang Mai, den Norden Thailands oder Thailand allgemein gemacht haben. Bei unserer Reiseplanung war dieses Land für uns immer nur so etwas wie ein „Durchgangsland“. Wir müssen zugeben: Wir hatten einige Vorurteile! Bei Thailand dachten wir vor allem an (Fullmoon-) Partys,Read more

Schwimmende Gärten, Pagoden und tanzende Puppen: Inle-See und Mandalay

Immer noch total begeistert und mit vielen tollen Eindrücke aus Bagan im Gepäck, geht unserer Reise durch Myanmar weiter. Mit dem Bus machen wir uns auf den Weg ins ca. 320 km entfernte Nyaung Shwe, das Ganze dauert wieder ca. 7 Stunden. Man gewöhnt sich langsam an das ständige Busfahren. Auf der Fahrt quält sichRead more

Im Süden von Myanmar: Mawlamyaing, Hpa-an, Kyaikto

Nach unseren Tagen in Yangon, machen wir uns auf zum Busbahnhof. Von dort aus bringt uns ein ziemlich komfortabler VIP Bus in ca. 6 Stunden in die 300 km entfernte, drittgrößte Stadt von Myanmar: Mawlamyaing. Die Sitze im Bus sind so breit wie ein Sofasessel und sehr bequem (links zwei Sitze nebeneinander und rechts einRead more

Bangkok: Welcome to the Kingdom of Thailand

Von Kathmandu sind es lediglich 2:40 h bis nach Bangkok. I .. äh we fly Thai. Die beste Airline mit der wir bis jetzt geflogen sind. Der Service ist super, man bekommt Decken und Kissen und eine Zeitung, andauernd bekommt man kostenlose Getränke, das Essen ist (für Flugzeugessen) lecker und die Kostüme der Flugbegleiterinnen sindRead more

New-Delhi: Hindu Disneyland, Zuckerperlen und High-Tea

Am dritten und letzten Tag in Delhi haben wir uns wieder mit der Metro auf den Weg in die Stadt gemacht. Unser Ziel war diesmal New-Delhi. Dieser Teil der Stadt entstand während der britischen Kolonialzeit, da Delhi 1911 das heutige Kolkata als Hauptstadt ablösen sollte. Das Regierungsviertel wurde von den britischen Architekten Edwin Lutyens undRead more

Taj Mahal (Agra): Eine Träne auf der Wange der Zeit

Das Taj Mahal war eines der Dinge, auf das ich mich während unserer Reise durch Indien am meisten gefreut hatte. In der Zeit als ich an meiner Zulassungsarbeit (mit dem Thema „Frauen in Indisch-Englischer Literatur“) gearbeitet habe, war das Hintergrundbild an meinem PC ein Bild des Taj Mahals. Immer wenn es mal nicht mehr soRead more

Old-Delhi: Tempel, Chaos und Gewürze

Am Abend vor unserer Abreise aus Goa hatten wir erfahren, dass am nächsten Tag ein landesweiter Taxistreik stattfinden soll. „Super!“, haben wir uns da gedacht, „wie sollen wir denn dann zum Flughafen kommen?“. Aber wir konnten auf das nette Personal in unserer Unterkunft zählen (die beiden Jungs vom Restaurant sind nach 2 Wochen schon fastRead more

Frankfurt – London – Mumbai

Während wir diesen Eintrag schreiben, sitzen wir in unserem Hotelzimmer in Mumbai. Nach wochenlangem Vorbereitungsstress (Impfungen, alles Wichtige besorgen, das alles dann in den Rucksack stopfen (gar nicht so einfach!), einiges schweren Herzens dann doch zuhause lassen („Nein wir brauchen jetzt keine Winterjacke!!!“) usw.) geht unsere Reise nun endlich los. Wir gehen mit einem weinendenRead more