New-Delhi: Hindu Disneyland, Zuckerperlen und High-Tea

Am dritten und letzten Tag in Delhi haben wir uns wieder mit der Metro auf den Weg in die Stadt gemacht. Unser Ziel war diesmal New-Delhi. Dieser Teil der Stadt entstand während der britischen Kolonialzeit, da Delhi 1911 das heutige Kolkata als Hauptstadt ablösen sollte. Das Regierungsviertel wurde von den britischen Architekten Edwin Lutyens undRead more

Taj Mahal (Agra): Eine Träne auf der Wange der Zeit

Das Taj Mahal war eines der Dinge, auf das ich mich während unserer Reise durch Indien am meisten gefreut hatte. In der Zeit als ich an meiner Zulassungsarbeit (mit dem Thema „Frauen in Indisch-Englischer Literatur“) gearbeitet habe, war das Hintergrundbild an meinem PC ein Bild des Taj Mahals. Immer wenn es mal nicht mehr soRead more

Old-Delhi: Tempel, Chaos und Gewürze

Am Abend vor unserer Abreise aus Goa hatten wir erfahren, dass am nächsten Tag ein landesweiter Taxistreik stattfinden soll. „Super!“, haben wir uns da gedacht, „wie sollen wir denn dann zum Flughafen kommen?“. Aber wir konnten auf das nette Personal in unserer Unterkunft zählen (die beiden Jungs vom Restaurant sind nach 2 Wochen schon fastRead more